comTeam Partner PIK AG informiert zu „AV over IP – the next step“

PIK AG Workshop All Over IP

Was gestern noch analog war, ist heute oder spätestens morgen Teil des Internet Protocol, kurz IP. Die Übertragungswege verändern sich und ermöglichen neue Formen der Vernetzung und Kommunikation. Unternehmer können von dieser Entwicklung profitieren. Wie das geht, zeigte Spezialist PIK gemeinsam mit Medientechnik-Herstellern Ende April Kunden und Partnern aus dem comTeam-Netzwerk.  

Mit 30 Jahren Branchenerfahrung und 43 Mitarbeitern ist die PIK AG aus Berlin nationaler und internationaler Ansprechpartner für professionelle Medientechnik. Die Kunden des Systemhauses kommen aus den verschiedensten Bereichen – vom öffentlichen Dienst über Unternehmen jeder Größe, kulturellen Einrichtungen bis hin zu Hotels. „Das Aufeinandertreffen von AV- und IT-Strukturen werden über kurz oder lang alle spüren. Wir haben in unseren Workshops gezeigt, welches Potenzial die Umstellung auf IP bietet und was wir tun können, um unsere Kunden bei diesem Prozess optimal zu begleiten“, erklärt Ingo Nolte, Vorstand PIK.  

Zur Unterstützung haben er und sein Team richtungsweisende Hersteller wie Crestron, Barco, QSC, Primation und biamp eingeladen. Sie alle präsentierten ihre eigenen Lösungen und gingen auf individuelle Fragen ein. Rund 50 Teilnehmer besuchten die Veranstaltung – damit waren die Workshops ausgebucht. „Wir hatten ein tolles, interessiertes Publikum. Den meisten war noch nicht bewusst, in welche Richtung sich Übertragungstechnik gerade entwickelt. Sie konnten wichtige Informationen mitnehmen“, ist Ingo Nolte überzeugt.    

Auch Michael Seebach, der als comTeam Partnerbetreuer für den Raum Berlin zuständig ist, freut sich über den Erfolg des Events: „PIK ist sehr stark aufgestellt in Sachen Konferenztechnik. Deshalb freuen wir uns, dass nicht nur Kunden, sondern auch Partner aus der Umgebung die Chance genutzt haben, am Workshop teilzunehmen.“ Im Anschluss an die Veranstaltungen sind bereits erste Kooperationen für konkrete Projekte unter den Partnern entstanden. Somit ist die Idee vom lebendigen comTeam-Netzwerk ein weiteres Mal aufgegangen.   Bildunterschrift: Die PIK AG veranstaltet regelmäßig Workshops für Kunden und Partner – Ende April ging es um das Thema „AV over IP“.